Aktuell

Besuch im STEINWERK? Herzlich Willkommen.

Mo + Mi 9.00 – 18.00  Do 8.00 – 13.00 und  jederzeit nach Vereinbarung
Unsere Adresse und Anfahrt


2019 Termine

01.12.2019 von 10.00 – 17.00 Uhr – Offene Ateliers

Einladung zu den offenen Ateliers am 1. Adventssonntag.

ANNE SCHULZ, Bildhauermeisterin
EMERITA PANSOWOVÁ, Bildhauerin
PIUS FOX, Maler
GAVIN TREMLETT, Maler
ELIAS GOTTSTEIN, Komponist

Um 15.00 Uhr findet eine Führung statt.

Adresse: STEINWERK, Lanker Str.5, 16359 Biesenthal

Hier der Link zur Einladung.

 


08. – 09.06.2019 Pfingsten

BUGA Heilbronn STEINWERK Schauhauen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Bereich „Lebende Werkstätte“ Ausstellungsteil ‚Grabgestaltung und Denkmal‘

BRONZE BUGA Heilbronn STEINWERK Beitrag Paar in Allee, Cottaer Sandstein

Infos zur BUGA Heilbronn

15.08. Ausstellung AUGENBLICK

Anne Schulz/ Heidrun Rueda/ Gavin Tremlett

in der Kanzlei Schmidt- Rechtsanwälte
Börnicker Chaussee 122 – 16321 Bernau
Einladung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Panzernashorn Griechischer Marmor und Flügel, grau von Heidrun Rueda

04. – 05. Mai 2019

Teilnahme an den Offenen Ateliers     


2018

09.09.2018

Einweihung der Skulpturenkette Biesenthal-Bernau

Radtour mit anschließendem Picknick.

Informationen hierzu siehe Stadtseite Bernau bei Berlin


13.5. – 03.06.2018

Pleinair in Kloster Neuzelle zum Thema „Putten erklären den Himmel“

TeilnehmerInnen: Lukasz Maria Krupski, Ralf Ehmann, Cai Rosner, Frank Schauseil, Anne Schulz, Yauheniya Usimava, Petra Wagner

Bild aus Lausitzer Rundschau FOTO: ZB / Patrick Pleul

Artikel LR Online: Presse 30.Mai Putten erklären in Neuzelle den Himmel
Artikel MOZ: Presse 15. Mai Im Kloster wird gemeißelt

 

 

 

 

„Lamm und Wolf werden weiden zugleich“
Cottaer Sandstein  140x70x70cm

Jesaja

 

 

 

 

 


2017

„Nachlese 5“ Gemeinschaftsausstellung im Rathaus Hoppegarten


Das 5. deutsch-polnische Bildhauerymposion „WiF“

GranitwolfGabelstapler und Anne Schulz mit Staubmaske

Wolf an Dolmen entsteht, 5. WiF 2017

Den Text zur Einweihung der 8 Skulpturen  im  Stadtraum Biesenthal und entlang des Fernradwegs Berlin Usedom, 1. Abschnitt Biesenthal-Bernau bei Berlin können Sie mit diesem Link lesen.

Allgemeine Infos zur WiF finden Sie unter diesem Link.


13.04. – 15.10.2017

IGA Berlin

Das STEINWERK war mit nachhaltigen märkischen Findlings-Steinmöbeln im Ausstellungsteil „Grabgestaltung und Denkmal“ vertreten.